!!!! Wichtig !!!! 

 

Liebe KursteilnehmerInnen,

der Kursbetrieb in Bad Kötzting wird bis 21.04.2020 ausgesetzt.

Die Seminare und Kochkurse werden nicht abgesagt, sondern auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, wenn sich die Lage bezüglich des Corona-Virus wieder normalisiert hat.

Alle Buchungen behalten ihre Gültigkeit.

Sobald sich die Situation wieder normalisiert hat, werden uns bei allen Kursteilnehmer/innen bezüglich der neuen Termine melden.

Vom 06.-17.04.2020 haben wir Urlaub!

Ab dem 20.04.2020 stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer
09941/9085-77 von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 12:00 Uhr
sehr gerne wieder zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Mit besten Grüßen

Das Team von der Tourismusakademie Ostbayern 



Aktuelle Kurse

Kurskalender

Seminare von A bis Z

Kochkurse

Für Führungskräfte und BetriebsinhaberInnen

Für RezeptionistInnen

Für Tourist Informationen

Aufstiegsfortbildungen

Inhouseschulungen

Die Tourismusakademie Ostbayern ist anerkannter Seminarpartner für den GastroManagementPass (GMP)

Der GastroManagementPass (GMP) ist ein Instrument zur Sicherung der bestehenden Hygiene- und Qualitätsstandards unserer Branche.

Die Teilnahme an unseren Seminaren ist somit für den GastroManagementPass von Vorteil, sofern Ihnen noch Punkte fehlen oder Sie an Ihrer (Re-)Zertifizierung arbeiten. Der GastroManagementPass - für eine hohe Qualität im bayerischen Gastgewerbe Qualität, Verbraucherschutz und eine sehr gute Hygienepraxis haben im bayerischen Gastgewerbe höchste Priorität.

Jedoch gibt es für die Gastronomie keine Zugangsvoraussetzungen und repressive Lebensmittelkontrollen können wiederum nicht ausreichend den Zweck eines hohen Qualitätsstandards erfüllen, zumal sie nicht präventiv wirken.

Als Instrument zur Sicherung von Hygiene- und Qualitätsstandards im Gastgewerbe hat der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern im Jahr 2011 den GastroManagementPass (GMP) eingeführt.

Ziel ist es, die Voraussetzungen für die nachhaltige Positionierung Bayern als Tourismusland Nr.1 zu schaffen und - mit IHK und Wirtschaftsministerium als Kooperationspartner - das Vertrauen der Verbraucher in die bayerische Gastlichkeit zu sichern. Im ersten Schritt als Instrument gegen die Hygiene-Ampel gedacht, soll der GMP langfristig der Zukunftssicherung des bayerischen Gastgewerbes dienen und nicht zuletzt dem Endverbraucher dokumentieren, dass der Betrieb hochqualifiziert aufgestellt ist und in den Bereichen Hygiene, Recht, Unternehmensführung und Service-Qualität fundierte Kenntnisse aufweisen kann.

Je mehr Betriebe mitmachen, desto besser kann das Image der Branche, gegenüber der Politik, der Öffentlichkeit und der Gäste gesteigert werden. Weitere Informationen rund um die Zertifizierung finden Sie unter www.gmp-bayern.de

Unsere Seminare sind somit GMP-anerkannt!

Suchen

Rückrufservice

* Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Newsletter anmelden

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der darin beschriebenen Verarbeitung meiner Personenbezogener Daten einverstanden.*

Hinweis: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.

Downloadservice

Wellness-Kosmetikschule